3. PLATZ BEIM LANDESWEITEN SCHÜLERZEITUNGSWETTBEWERB
&nbsp
Preis Schuelerzeitung 2017 2

 

3. Platz beim landesweiten Schülerzeitungswettbewerb

Preis Schuelerzeitung 2017 1Am 20.03.2017 durften Vertreter unserer „Humbook“-Redaktion im Plenarsaal des Brandenburger Landtages aus den Händen der Vorsitzenden des Ausschusses für Bildung, Jugend und Sport, Gerrit Große, und unseres Bildungs- und Jugendministers Günter Baaske die Urkunde über den 3. Platz beim landesweiten Schülerzeitungswettbewerb 2016/17 ganz stolz in Empfang nehmen.

Bewertet wurden die altersgerechte Interessenwahrnehmung, angemessene sprachliche Darstellung und verantwortungsvolle Partizipation am Schulleben. Eingereicht hatten wir, neben 31 anderen Brandenburger Schülerzeitungen und vier Online-Formaten, unsere Ausgabe 1/16 mit dem Schwerpunktthema „Gestern war heute noch morgen“, an der  20 Redaktionsmitglieder arbeiteten. Mittlerweile arbeiten schon wieder 12 derzeitige Redakteure an unserer Sommerausgabe und wir nehmen diesen Preis als weiteren Ansporn für eine gute Schülerzeitung!

Ivett Banz und die Redaktion von „Humbook“