JUGEND DEBATTIEERT - SCHULWETTBERWERB
&nbsp
Aufsteller JD

Schulwettbewerb „Jugend debattiert" am 15.02.2017

Teilnehmer AG IAltersgruppe I

Beim gestrigen Schulwettbewerb debattierten die Schüler der achten und neunten Klassen für die Altersgruppe I über die mögliche Haltung von Schultieren und zur Streitfrage, ob jeder Schultag mit einer Stunde Fitness beginnen sollte.

In der Altersgruppe I wurden dabei folgende Platzierungen erreicht:

1. Platz: Arthur Dick (9L)
2. Platz: Erik Holland (9L)
3. Platz: Hannah Thiele (9B)
4. Platz: Amely Wernitz (8L)

Teilnehmer AGIIAltersgruppe II

In den Qualifikationsrunden der Altersgruppe II, den Debattanten der 10.  bis 12. Klassen, wurde zur Einführung einer Klarnamenpflicht für die Nutzung von sozialen Medien und zur Einrichtung handwerklichen Unterrichts an allgemeinbildenden Schulen debattiert.

In der Altersgruppe II belegte den

1. Platz: Robert Funke (11. Jg.)
2. Platz: David Paul (12.Jg.)
3. Platz: Emil Krause (11. Jg.)
4. Platz: Lennart Eichhorst (12. Jg.)

Debatte AG IAlle acht Finalisten konnten sich in zwei spannenden und fairen Debatten gegen ihre Mitdebattanten
durchsetzen, indem sie durch eine fundierte Sachkenntnis, ein souveränes Auftreten und durch eine
stichhaltige Argumentation zu überzeugen vermochten.
Die jeweils zwei Besten der beiden Altersgruppen  werden in Kürze am Schulverbundswettbewerb
teilnehmen, der am 07.03.2017 am  Bertha-von-Suttner-Gymnasium Babelsberg ausgetragen wird.

IMG 3859Wir gratulieren zu diesem Erfolg und drücken die Daumen für die nächste Ebene.

Ein herzliches DANKESCHÖN gilt den zahlreichen Juroren und Zeitnehmern, die wesentlich zum Gelingen des Wettbewerbs beigetragen haben.

pdf Jugend debattiert - Informationen über den Wettbewerb (491 KB)