WIR PFLANZEN EINE WINTERLINDE!
&nbsp
linde 6

Wir pflanzen eine Winterlinde!

Wir, die Klasse 7B des Humboldt-Gymnasiums Potsdams, haben am 27.11.2018 auf unserem Schulhof eine Winterlinde gepflanzt.

In einer Klassenleiterstunde kam der Vorschlag, auf unserem neuen Schulhofgelände einen Baum zu pflanzen. Dann haben wir einstimmig darüber abgestimmt, uns einen solchen Klassenbaum zuzulegen, denn wir alle fanden die Idee sehr toll. Da von unserer Klassenfahrt zu Beginn des Schuljahres noch Geld übrig war, hatten wir auch schon einen Plan, wie wir das Ganze finanzieren wollten.

Dann am 27.11.2018 wurden junge Bäume auf unser Schulgelände geliefert. Alle zukünftigen Baumpaten waren mit den nötigen Utensilien und in entsprechender Kleidung zur Baumpflanzaktion gekommen.
Zunächst haben ein paar starke Schüler unserer Klasse unsere Winterlinde mithilfe einer Sackkarre zum bereits vorbereiteten Pflanzort gebracht. Fast jeder hatte dann etwas zu tun. Nachdem der Baumballen fast vollständig mit einem Erde-Sand-Gemisch bedeckt war, trugen wir zwei große Holzbalken heran und rammten diese neben den Baum in die lockere Erde. Unser Baum wurde dann an die zwei Holzbalken gebunden. Diese sollen ihn stabilisieren, sodass er den Winter auch sicher übersteht.

linde 1linde 2

 

Außerdem bekam der Baum zu seinem Schutz einen Weißanstrich. Zu guter Letzt musste der Baum natürlich auch noch gegossen werden. Damit das Wasser nicht sofort abfließt, haben wir einen natürlichen Pflanzring hergestellt. Danach konnten wir unseren Baum mithilfe eines langen Gartenschlauchs gießen. Während wir arbeiteten, sorgten die Mitglieder vom Aktivteam Sharewood für die Verpflegung. Sie verteilten Butterbrote und Tee.
Außerdem haben wir beschlossen, dem Baum einen Namen zu geben. Im Moment denken wir darüber noch nach, aber ein paar Ideen haben wir schon.

linde 3linde 4linde 5

Wir haben ein Stück Erinnerung gepflanzt, denn selbst noch in vielen, vielen Jahren wird dieser Baum an diesem Ort stehen und uns daran erinnern, dass wir Teil des Humboldt-Gymnasiums waren.


Lisha Tschuschke, 05.01.2019

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok