DIAKONISCHES LERNEN IM EVANGELISCHEN JOHANNESSTIFT BERLIN
&nbsp
Diakonie 1

Diakonisches Lernen im evangelischen Johannesstift Berlin

Am 19.02.2020 waren wir, die Klasse 5L, mit Fr. Reinhardt und Fr. Boni-Jacobi im evangelischen Johannesstift Berlin.
Als wir ankamen wurden wir freundlich begrüßt und in zwei Gruppen geteilt. Den Gruppen wurden dann abwechselnd die Orgel und der Kirchturm gezeigt. Auf der Orgel wurden uns von „Peter und der Wolf“ die verschiedenen Charaktere vorgespielt.
Im Kirchturm war es ganz schön hoch und es gab eine tolle Aussicht. Dann wurde auch noch die laute, große Glocke geläutet wir haben uns ganz schön erschrocken. Anschließend gab es eine Gesprächsrunde mit Leuten, die dort ihren Alltag verbringen. Darunter waren zwei ältere Damen, ein älterer Herr, eine Frau und ein junger Mann.

 

Diakonie 2Diakonie 3


Wir dachten schon sie müsste ausfallen, da das Wetter nicht mitspielte: Aber dann ziemlich überraschend klarte es auf und die Wolken zogen weg. Wir freuten uns alle, denn nun konnte die Rallye im Johannesstift stattfinden. Es waren mehrere Fragen und Aufgaben und wir hatten eine Stunde Zeit. Danach bekamen wir einen warmen Kakao und haben alle zusammen gegessen.
Zum Schluss gab es einen kleinen Vortrag über das Thema Jugendhilfe. Dann wurde der Rückweg angetreten.
Bericht von: Carla Wilhein 5L

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.