HANNAH PRASUHN BEIM PRIX DES LYCÉENS ALLEMAND 2017
&nbsp
prix de lycees 2017

Hannah Prasuhn beim Prix des Lyceens 2017

Am 13.und 14.10.2017 hat Hannah Prasuhn als Vertreterin des Landes Brandenburg bei der Preisverleihung des diesjährigen Prix des Lycéens zur Frankfurter Buchmesse bei der Auswahl des diesjährigen Preisträgers aktiv auf französisch mit den Vertreterinnen der anderen Bundesländer debattiert. Vorausgegangen war die Lektüre von vier Jugendbüchern in französischer Sprache sowie Debatten auf Schul- und Landesebene. Preisträgerin ist die Autorin Charlotte Erlih mit ihrem Roman "20 pieds sous terre". Auch 2018 werden sich Schüler/innen unserer Schule an diesem Wettbewerb beteiligen.