HUMBOLDTIANER IM SCHLOSS BELLEVUE
&nbsp
MartineeWilhelmvonHumboldt 2017 2

Humboldtianer bei der Matinee „Wilhelm von Humboldt“ beim Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier im Schloss Bellevue.

„Was Humboldt seinem Freund Forster aus Burgörner schreibt, ist nicht weniger als das Programm seines Lebens. Seine Maxime lautet: ´[…] bilde Dich selbst und […] wirke auf andre durch das, was Du bist […].´ Und es ist natürlich kein Zufall, dass das an den ´Wahlspruch der Aufklärung´ erinnert, den Immanuel Kant – im Rückgriff auf die griechische Klassik – wenige Jahre zuvor formuliert hatte: ´Sapere Aude! Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!´ (Steinmeier)

Bereits in der Eröffnungsrede des Bundespräsidenten waren die Bezüge unserer Schule zu einem der Namensgeber immer wieder präsent. So ist Humboldts Maxime, „Bilde dich selbst und wirke auf andere durch das, was Du bist“, nicht nur der Aufmacher der Matinee, sondern in unserem täglichen Schulleben immer wieder auch lebendig. Nicht zuletzt wäre sie ein guter Leitspruch für unser Selbstlernzentrum, HuHu, die vielen jahrgangsübergreifenden Aktivitäten oder auch die intensive Zusammenarbeit mit unseren Alumni.

MartineeWilhelmvonHumboldt 2017 1MartineeWilhelmvonHumboldt 2017 3

Nach der Eröffnungsrede gab es eine Podiumsdiskussion über Wilhelm von Humboldts Leben und seine Bedeutung für die heutige Zeit, insbesondere im Bildungsbereich.

Vieles hat uns erstaunt, gab es doch ganz neue Einblicke durch die Experten, aber auch ganz kontroverse Haltungen zu Wilhelm von Humboldts Schaffen und Wirken. Hier ein paar zentrale Thesen und unsere Bezüge zum Humboldt-Gymnasium:

„Mut zum Individualismus ist entscheidend für den einzelnen Menschen und die ganze Gesellschaft.“ Für den Individualismus benötigt man jedoch Freiheiten, Freiheiten und Wahlmöglichkeiten, die wir am Humboldt-Gymnasium spüren und nutzen.

„Zum Fortschritt braucht es Mut.“ Wir am Humboldt-Gymnasium haben und wünschen ihn uns.

Laut Schiller soll Wilhelm von Humboldts Schreibstil „grauenhaft“ gewesen sein. Dennoch ist sein Wirken und Schaffen noch heute gegenwärtig und in vielen Bereichen hochaktuell. Vielleicht sollte auch in Klausuren der Ausdruck nach humboldtschen Maßstäben bewertet werden (Schiller schätzte ihn trotz dieser „Defizite“) und als Gegenangebot die Aufmerksam bei der Behandlung von Wilhelm von Humboldts Freunden Goethe, Schiller oder Novalis die Aufmerksamkeit besonders stark sein.

MartineeWilhelmvonHumboldt 2017 4MartineeWilhelmvonHumboldt 2017 5

Zusammen sind wir stärker! Ganz im Sinne der Humboldtbrüder, die sich stets unterstützten und an den anderen glaubten leben wir dieses Motto an unserer Schule, indem wir uns den Herausforderungen stellen und diese in Teamarbeit meistern.

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion folgte ein Empfang mit kleinen Köstlichkeiten und der Möglichkeit, mit den anderen ins Gespräch zu kommen. Besonders interessant natürlich das Zusammentreffen und ein kurzes persönliches Gespräch mit dem Bundespräsidenten.

Hannah, Luisa, Pernilla, Nico, Nils und Herr Grese

Adobe PDF file icon 32x32 Eröffnungsrede der Matinee Wilhelm von Humboldt von Frank-Walter Steinmeier