„HUMBOLDTIANER - WERFT DIE NETZE AUS!“
&nbsp
Schreibwettbewerb 18 19 2

„HUMBOLDTIANER - WERFT DIE NETZE AUS!“
Es ist Zeit für den 7. Schreibwettbewerb am Humboldt-Gymnasium

Was kommt euch zuerst in den Kopf, wenn ihr an „Netze“ denkt? Fischernetze, Spinnennetze oder doch das Inter-netz?
Oder etwas völlig anderes?

Lasst eurer Phantasie freien Lauf, denn auch im 7. Jahr in Folge findet der Schreibwettbewerb des Humboldt-Gymnasiums Potsdam statt.
Das diesjährige Thema lautet: NETZ(E).

Für wen das nicht überzeugend klingt, denkt einen Augenblick darüber nach. Dann wird nämlich deutlich: Ohne Netze wäre heute Mittag kein Fisch auf dem Teller gewesen und man könnte diesen Text überhaupt nicht lesen.
Wer mit offen Augen durch unsere bunte Welt geht, wird schnell mehr als genug Inspiration finden und kann dann, mit etwas Kreativität, diese Ideen in einer Kurzgeschichte, einem Märchen oder einem Gedicht festhalten.
Unser Team des Seminarkurses, die Jury und unsere diesjährige Schirmherrin Marion Brasch freuen sich schon auf eure Geschichten und Gedichte.

Wer mitmachen möchte, sollte Folgendes beachten:
Um teilnehmen zu können, muss man Schüler am Humboldt-Gymnasium Potsdam sein, alle Jahrgangsstufen von 5-12 dürfen sich beteiligen.
Eurer Text sollte nicht länger als max. 3 A4-Seiten lang sein.

Der späteste Abgabetermin ist der 14.01.2020.

Schickt euren Text bis dahin einmal per Email als Word-Dokument an
schreibwettbewerb-humboldt@t-online.de
und gebt ihn am Abgabetermin ausgedruckt in der ersten Pause am Klavier in der Aula ab.

Viel Inspiration und Erfolg wünscht
euch im Namen des Seminarkurses Schreibwettbewerb
Marla Engelschalk

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok