SCHULPARTNERSCHAFTSVERTRAG UNTERZEICHNET
&nbsp
schulpartnerschaf 2t

Am 15. Juni war es endlich soweit, der Schulpartnerschaftsvertrag mit der Mwembeladu Secondary School konnte von Herrn Blum unterschrieben werden.

Bereits vor drei Jahren entstand die Idee des Aktivteams, sich in die damals neue Städtepartnerschaft zwischen Potsdam und Sansibar einzubringen. Im Laufe der Zeit kam der Vorschlag einer Schulpartnerschaft auf, auch weil Frau Dr. Gnadt uns im Rahmen ihres Sabbaticals zwei Schulen vorstellen konnte. So baute sich mit Hilfe des Freundeskreises Potsdam-Sansibar langsam ein Kontakt nach Sansibar auf. Das große Highlight war natürlich das Sansibarfest im Sommer 2018, wo uns allen Kultur und Tradition Sansibars nähergebracht wurde. Mit Unterstützung von Gabi Fischer gelang es dann ein erstes Projekt zu initiieren, die Briefpartnerschaft. Auch heute werden noch Briefe hin und her geschickt und neuerdings besteht auch Kontakt zwischen den SuS auf digitalen Wegen. Nach Ideensammlungen und dem Austausch von Konzepten stimmte schließlich im Januar dieses Jahres unsere Schulkonferenz der Partnerschaft zu. Ein großer Dank geht dabei an Frau Meyer, die uns als Aktivteam auf dem gesamten Weg unterstützt hat.

Bedingt durch die vielen Einschränkungen des Jahres musste letztlich auch die Unterzeichnung verschoben werden. Statt vor Publikum fand sie nun in kleinem Rahmen statt, allerdings konnte auch Lehrer Ali aus Sansibar per Videochat hinzugeschaltet werden. Um den Moment trotzdem festhalten zu können, haben wir die Unterzeichnung gefilmt und sie ist unter folgendem Link verfügbar:

https://drive.google.com/file/d/1dO-WVJUY-PvT-qR_fsH2ePlDUdHvOmMZ/view

Auf eine produktive und vor allem lebendige Schulpartnerschaft!
Nico Grützke, Aktivteam Humboldt-Ghana-Sansibar

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.