GOING GREEN
&nbsp
Going green

Going Green

Wissen Sie etwas über die Herstellung des Shirts, welches sie gerade tragen? Oder wie lange Plastik in der Umwelt abgebaut wird? Was bedeutet Nachhaltigkeit überhaupt?

Das deutsch-amerikanische Projekt „Going Green“ der Lernplattform Teach About US vermittelt SchülerInnen Antworten auf genau diese Fragen und bietet ihnen die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und eigene Ideen kreativ umzusetzen, um in Zukunft umweltbewusster zu handeln.

Auch wir, die Klasse 10c, haben bei dem Projekt mitgewirkt – und wurden dementsprechend belohnt.

Am 17.07. besuchte uns Jeremy Fowler, Kulturattaché der amerikanischen Botschaft, um mit uns über klimapolitische Themen diskutieren. Außerdem haben wir unsere Projekte vorgestellt – von einem Rap, der zur Nutzung umweltschonender Transportsmittel aufruft, über ein selbstgenähtes T-Shirt und einen Film mit Ideen zu kreativer Plastikverwertung – alles war dabei.

Im Anschluss gab es Präsente der amerikanischen Botschaft für alle.

Einen großen Dank an Mr. Fowler für den Besuch.

Und: Don‘t forget to go green!

Nastasja Berezin